Fehler-, Feedback- und Lernkultur

Social Learning Space für MacherInnen

Würden sich KollegInnen mit ihrem gescheiterten Projekten am liebsten verstecken und hoffen, dass sie in der Kaffeeküche niemand darauf anspricht?

Oder ist es „Part of the Game“, wenn beim Beschreiten neuer Wege bewusst Risiken in Kauf genommen werden?

Ist es sogar der Karriere förderlich, sich auf Wagnisse einzulassen, die aber naturgemäß auch immer wieder mal hinter den Erwartungen bleiben?

Wie gut gelingt es uns bereits, ohne mulmiges Gefühl Feedback zu geben und zu bekommen und welche Qualität hat das Feedback?

Und direkt damit verbunden: Was unterstützt uns dabei, Zeit und Raum fürs Lernen aus Fehlern und erhaltenen Feedback zu finden und ein „Growth mindset“ zu entwickeln.

#GrowthMindset #SindAngstfreieOrganisationenMöglich #SafeSpace #GemeinsamWeiter

Facilitator:

Sonja Strohmer, Intiatorin Work Smart Austria

Work Smart Circle, virtuell

10. März 2022, 13h-16h

Ort
virtuell

Kosten
in Mitgliedschaft inkludiert, limitierte Schnupperplätze zum Kennenlernpreis von 100 Euro verfügbar

Zielgruppe
Seniors, die ihre Organisation dabei unterstützen, eine neue, bessere Arbeitskultur zu entwickeln (z.B. aus den Bereichen People, Culture, Agile, Transformation, Innovation, Diversity, Kommunikation, Wissensmanagement, IT, Digitalisierung, Strategie oder Management)