Lade Veranstaltungen

« Alle Circles

Wie gelingt der Aufbau lebendiger Communities und abteilungsübergreifende Kollaboration?

Social Learning Space für MacherInnen

Teamplay kann schon herausfordernd sein, aber was, wenn sich weit über die Teamgrenzen hinaus ein starkes WIR-Denken und echte Kollaboration entwickeln soll. Wie gelingt es, dass wir weniger in Bereichzugehörigkeiten und mehr in gemeinsamen Unternehmenszielen denken? Welchen Rahmen braucht es, damit interne Communities trotz Zeitmangels und Arbeitsdruck wachsen und gedeihen?

Auszug aus den Fragestellungen der Teilnehmenden

  1. Was braucht eine nachhaltig funktionierende eigenverantwortlich geführte Community?
  2. Wie gelingt abteilungsübergreifende Kollaboration aus freien Stücken (nicht nur top-down und durchmoderiert)
  3. Wie werden wir eine Gemeinschaft, die aufeinander schaut/Wir-Gefühl über Teams hinweg?
  4. Was tun bei wenig Zeitressourcen?
  5. Wie kann der Skill „Kollaboration“ beim Einzelnen gestärkt werden?

In diesem Circle erarbeiten wir Strategien, um das Miteinander in unserer Organisation zu stärken und Communities zu unterstützen.

Work Smart Community Boost

Passend zum Thema nutzen wir den Vor-Ort-Circle auch dafür, um passend zum Thema als Community noch näher zusammenzurücken – unterstützt durch „Work Smart Unternehmenssteckbriefe“. Nach dem Circle wirst du einen guten Überblick haben, an welchen Themen die Teilnehmenden gerade arbeiten, wozu du sie fragen kannst und wo sie Input brauchen können.

Kollaboration #Wir-Denken #SocialLearningSpace #CommunityBuilding

Work Smart Circle, vor Ort

Mo. 19.09.2022 9:00 17:00

Ort

A1 Learning Hub
Zimmermanngasse 4-6
Wien, 1090

Kosten

in Mitgliedschaft inkludiert, limitierte Schnupperplätze zum Kennenlernpreis von 300 Euro verfügbar

Facilitator

Lotte Krisper-Ullyett

Social Learning Designer,
LinkedIn

Sonja Strohmer

Initiatorin Work Smart Austria
LinkedIn

Zielgruppe

Seniors, die in ihrer Organisation mitanpacken, die Arbeitskultur weiterzuentwickeln (z.B. aus den Bereichen People, Culture, Agile, Transformation, Innovation, Diversity, Kommunikation, Wissensmanagement, IT, Digitalisierung, Strategie oder Management) -> je bunter, desto besser!