Work Smart Dimensionen als Booster für Diversität und Chancengleichheit

Workshop | Sharing Good Practices

Was funktioniert wirklich? Was führt zu einer nachhaltigen Erhöhung von Diversität und gelebter Chancengleichheit in Organisationen und zeigt nicht nur den guten Willen?

Welche Rolle spielen dabei Work Smart Dimensionen wie #Experimentierfreude #Wissensteilungskultur #Transparenz #EchteKollaboration oder #NeueArbeitszeitmodelle?

  • Wir teilen Good Practices und Learnings, aber auch Erfahrungen mit Initiativen, die wenig gebracht haben.
  • Wir erforschen, welcher Work Smart Kulturkontext erforderlich ist, damit Initiativen wirksam werden können und welchen Kulturwandel es in Bereichen braucht, die auf den ersten Blick wenig mit Chancengleichheit zu tun haben.

Facilitator:

Sonja Strohmer, Intiatorin Work Smart Austria

Work Smart Circle, virtuell

23. November 2021, 9h-12h

Ort
virtuell

Kosten
in Mitgliedschaft inkludiert, limitierte Schnupperplätze zum Kennenlernpreis von 50 Euro verfügbar

Zielgruppe
Seniors, die ihre Organisation dabei unterstützen, eine neue, bessere Arbeitskultur zu entwickeln (z.B. aus den Bereichen People, Culture, Agile, Transformation, Innovation, Diversity, Kommunikation, Wissensmanagement, IT, Digitalisierung, Strategie oder Management)