• Clemens Zierler, Rosenbauer International AG

    „In Work Smart Austria habe ich eine wunderbare Möglichkeit gefunden, mich mit anderen Praktikern namhafter Unternehmen zu Themen am Puls der Zeit auszutauschen. Sonja Strohmer organisiert hervorragende Inputgeber zu spezifischen Themen, die wir gemeinsam definieren. So macht Lernen Freude!“

    Clemens Zierler, Head of Corporate Development | Rosenbauer International AG
  • Alzbeta Takaova, Coca-Cola HBC

    „Bei Work Smart Austria bin ich mit disruptiven Gedanken über zukunftsorientierte Arbeitsweisen und Kulturinitiativen konfrontiert und bekomme für meine Arbeit wichtige Impulse. Der Austausch mit anderen Führungskräften oder Personalverantwortlichen unterstützt mich im outside-in Zugang zu unseren internen Herausforderungen und hilft mir, bessere Lösungsansätze für unser Business vorzuschlagen. Die diskutierten Themen sind für uns höchstrelevant und ich finde es gut und wichtig, dass wir die Themen der Circles aktiv mitgestalten können.“

    Alzbeta Takaova, People & Culture Manager Commercial | Coca-Cola HBC
  • Mario Koller, DREHM Pharma GmbH

    „Work Smart Austria ermöglicht es mir, die neuen Wege, die wir mit unserem Unternehmen gehen, von anderen Menschen, die die Arbeitswelt ebenfalls nachhaltig verbessern wollen, reflektieren zu lassen und neue Inspirationen zu erhalten.  Es ist beeindruckend, mit wieviel Engagement Sonja das Thema der nachhaltigen und zukunftsorientierten Arbeit vorantreibt.“

    Mario Koller, Chief Innovation Officer und Miteigentümer | DREHM Pharma GmbH
  • Christian Bathke, DB Regio AG – S-Bahn München

    Mit meinem Team bestehend aus ca. 100 Mitarbeitenden bin ich auf dem Weg, eigenverantwortliches und selbstorganisiertes Arbeiten zu gestalten und zu leben. Ich bin davon überzeugt, dass dieses Modell mit Sinn, Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten, die Performance und Zufriedenheit bei unseren Mitarbeitenden steigert. Damit stellt sich schlussendlich eine höhere Kundenzufriedenheit ein, denn Service wird von Menschen für Menschen gemacht. Bei Work Smart Austria kann ich mich einbringen und schätze die unterschiedlichen Perspektiven. Wir erarbeiten hier gemeinsam Lösungen. Aus den sehr wertvollen Impulsen und dem Austausch entwickle ich Ansätze für meine Themenstellungen.

    Christian Bathke, Leiter Serviceteam, DB Regio AG – S-Bahn München